Am Anfang war die Gold Wing......

....und dann wurde der Stammtisch der Gold Wing Freund Neuss gegründet.

Ausgang war Anfang 1989 ein Aufruf an die Neusser Winger in der Gold Wing Zeitung. Gleichgesinnte Neusser Fahrer sollten einfach die Gaststätte in Holzheim anfahren. Geplant war, dass wir uns am 1.Sonntag des Monats treffen, und ggf. eine Ausfahrt machen.

Da saßen nun Peter und ich in Warteposition. Ein leises Grollen und kurz darauf liefen zwei 1200er ein, Nobbi (rosenholzmetallic) und Michael (Ferrari rot). Das Eis war sofort gebrochen. Es passte halt. Nach und nach wurden es mehr. Sogar Siggi und Lorenz sowie die Nummer 1 des GWCD schlossen sich uns an.

Wir haben Einige kommen und gehen sehen. Warum auch immer. Schöne Touren haben wir gemeinsam gemacht, sind gemeinsam zu Treffen im In- und Ausland gefahren und haben in der Anfangszeit einige Pokale für den größten Stammtisch abgestaubt. Viel schönes, aber auch wenig schlechtes haben wir erlebt. Wir beschlossen, auch nicht ortsansässige Fahrer ohne NE-Kennzeichen in die Gruppe zu integrieren was manchmal nicht ganz gepasst hat.

Wir selbst haben in unserer gemeinsamen Zeit 2-jährig 10 Treffen veranstaltet. Wir dürfen behaupten, dass die Besucher immer zufrieden nach hause gefahren sind. Es war eine schöne aber auch stressige Zeit.

Inzwischen sind nur noch wenige Urneusser in unserem Stammtisch. Das Alter und die selbst gesetzten Prioritäten haben die Personenzahl schrumpfen lassen. Trotzdem treffen wir uns noch zum Stammtisch und fahren weiterhin zusammen. GWCD Treffen sind immer noch Pflicht.

Ich hoffe, dass wir weiterhin eine schöne Zeit haben, solange es eben geht, und nicht vergessen an der roten Ampel die Füße auf den Boden zu setzen.

In diesem Sinn immer schön vorsichtig. Lothar